Im Südosten Rügens finden Sie eine der urigen regionen der Insel, das Mönchgut. Eine alte Kulturlandschaft - umgeben von der Ostsee und dem Greifswalder Bodden. Sanfte Hügel und deren Landzungen strecken sich weit in Meer und Bodden. Abbruchküste und endlose Sandstrände wechseln einander ab.

So erschließt sich dem Besucher eine einzigartige Harmonie von Landschaft und Meer. Eindrucksvoll sind die Aussichten von den bis zu 68 Meter hohen Anhöhen auf die Halbinseln und das Meer.

Groß Zicker ist ein altes Fischer- und Bauerndorf, das sich bis in die heutige Zeit ihre Ursprünglichkeit bewahren konnte. Sehenswert für jeden Besucher sind die alte Kirche aus dem 14. Jahrhundert und das Pfarrwittwenhaus aus dem 18. Jahrhundert, ein rohrgedecktes niederdeutsches Hallenhaus. Bei Wanderungen durch die Zickerschen Berge kann man sich vom Alltagsstreß so richtig erholen.

Inmitten dieser wundervoll urwüchsigen Landschaft gibt es ein Ferienhaus mit verschiedenen Ferienwohnungen bzw. Appartements. Zu Hause sind Sie dort in Ihrem Urlaub bei einem waschechten Fischermeister.


© Fischermeister Siegbert Dombrowski | Impressum